Ein Traum kann wahr werden: eine neue Küche für Jubilate



Ein alter Hut? - Durchaus!
Schon bald nach der Fertigstellung unseres Gemeindezentrums haben viele aus der Gemeinde die kleine Küche bemängelt. Knapp 10 m² sind einfach zu wenig für ein Gemeindehaus dieser Größe. Doch die damals vorherrschende Meinung - bei den Kirchenleitenden - war, dass man in einem Gemeindehaus nicht selber kocht, sondern bestenfalls Essen aufwärmt und ausgibt. Da hätte man mal die fragen sollen, die wirklich in Gemeindehausküchen arbeiten! Mit viel Phantasie und Einschränkungen sind wir Jubilate-Leute viele Jahre mit der viel zu kleinen Küche klar gekommen. Anfang der 90erJahre wurde ein erster Versuch gemacht, die Küche zu vergrößern. Die Kirchenleitung hätte sogar eine Erweiterung mitfinanziert, wenn die Kinderferienwoche (KiWo) zu einer Art Waldheim-Arbeit erweitert worden wäre. Dies war aber damals nicht zu leisten. Und so kochten sie weiter, die Jubilate-Leute in ihrer viel zu kleinen Küche.

Nach über 40 Jahren muss nun die "kleine" Küche dringend saniert werden - und da ist er wieder, der Jubilatetraum von einer größeren Küche. Ein Planungsteam, bestehend aus Gemeindeleuten, die regelmäßig in der Küche kochen, hat den Traum aufgenommen und weiterentwickelt. Und jetzt ist der Traum zum Greifen nah: Der hintere Teil des "Wohnzimmers" soll mit einem Durchgang mit der Küche verbunden werden. Der dadurch gewonnene Raum soll zu einer Küche umgebaut werden, in der man wirklich kochen kann.

Natürlich bekommen wir das nicht umsonst. Das ganze Projekt wird über 100.000 € kosten, weil einige bauliche Veränderungen durchgeführt werden müssen (z.B. Warmwasserleitung für die Küche). Landeskirche, Bezirk und Gesamtkirchengemeinde unterstützen uns, so dass noch rund 80.000 € von uns selber aufgebrachte werden müssen. Durch unser sparsames Wirtschaften in den letzten Jahren haben wir hierfür schon fast die Hälfte ansparen können. Den Rest werden wir auch stemmen können, wenn Sie uns unterstützen.

Bitte spenden Sie auf das Konto der Gesamtkirchengemeinde Reutlingen:
BLZ 640 500 00, Konto: 48 48, Stichwort: "Küche Jubilate"

Vielen Dank!
Hinweis: Auch diese Spenden sind von der Steuer absetzbar.