Orschel-Hagen-Süd - Neues von den Planungen

Bei dem Planungswettbewerb ist der erste Preis einem Planungsentwurf zuerkannt worden, der eine Erschließung zwischen den Kirchen vorsieht.

Eine Realisierung dieser Erschließungsstraße würde den deutlich geäußerten Bürgerwillen bei der Bürgerbeteiligung im November letzten Jahres völlig missachten, was auch sehr deutlich bei dem Lokaltermin des GEA am 1. August zum Ausdruck gebracht wurde. Am 13. Oktober wird von der Stadt Reutlingen eine weitere Bürgerbeteiligung zur Realisierung von Orschel-Hagen Süd veranstaltet, bei der wir wieder unsere Vorbehalte gegen die Erschließungsstraße zwischen den Kirchen äußern können.

Nach der rein fachlichen Bewertung der Entwürfe bei der Preisverleihung könnte dann eine politische Bewertung durch die betroffenen Bürger erfolgen.

Ort und Zeit der Veranstaltung stehen noch nicht fest. Sobald diese bekannt sind, werden wir Sie mündlich und am Schwarzen Brett im Gemeindehaus informieren.



Dr. Martin Willmann