Aktuelles aus Jubilate
Kirchenladen

Es ist viel passiert, seit wir mit den Planungen zu unserem Projekt "Kirchenladen" auf dem Dresdner Platz in Orschel-Hagen begonnen haben.

Mittlerweile gibt es eine Konzeption für das Vorhaben "Kirchenladen".

Es ist ein Lenkungskreis entstanden, in dem unter anderem die Konzeption erarbeitet und auch die Frage nach der Trägerschaft für unser Projekt besprochen wurde. Dem Lenkungskreis gehören neben Pfarrerin Denneler und Pfarrer Zwißler Herr Dr. Willmann und das Ehepaar Heißwolf an. Der Kirchengemeinderat wird sich mit unserem Vorschlag beschäftigen, das Projekt unter die Trägerschaft des Diakonieverbandes zu stellen.

Mit Herrn Klinger, Geschäftsführer des Diakonieverbandes, haben wir einen Antrag auf Zuschüsse beim Diakonischen Werk auf den Weg gebracht. Bis spätestens November hoffen wir einen positiven Bescheid zu erhalten.

Mit weiteren möglichen Sponsoren werden wir in naher Zukunft das Gespräch suchen. Wie Sie vielleicht in den letzten Tagen erfahren haben, werden wir unser Vorhaben leider nicht in den Geschäftsräumen (ehemals Pauler) umsetzen können. Der Laden ist mittlerweile an andere Interessenten vermietet. Trotzdem planen wir weiter, allerdings unter dem Vorzeichen einer wesentlich kleineren Ladenfläche. Das bringt sicher Nachteile mit sich, wir sehen allerdings auch Chancen für unsere Arbeit. Daher halten wir weiter an unserem Vorhaben fest und werden uns nach den Sommerferien mit dieser neuen Situation beschäftigen. Wenn Sie Fragen haben oder Ideen, die uns in unseren Planungen hilfreich sein können, dann wenden Sie sich bitte an eine der oben genannten Personen vom Lenkungskreis.