22. November 2013
Postfiliale Keinath überfallen

Bei einem Raubüberfall auf die Postfiliale Keinath wurde am 22. November 2013 der Geschäftsinhaber Herr Keinath tätlich angegriffen und erlitt schwere Kopfverletzungen. Der Unbekannte zwang Herr Keinath zum Öffnen der Tresors und raubte eine unbekannte Menge Bargeld. Der Täter konnte unerkannt flüchten.
Herr Keinath wurde vom Rettungsdienst vor Ort ärztlich versorgt und in das Reutlinger Krankenhaus eingeliefert.

Der entsprechende Artikel aus den "Reutlinger Nachrichten" der Südwest-Presse:

Inhalt: