6. März 2005
Neue Pfarrer in der Kirchengemeinde Jubilate

Die Durststrecke ist vorüber. In der evangelischen Kirchengemeinde Jubilate in Orschel-Hagen gibt es seit dem ersten März gleich zwei neue Pfarrer zur Anstellung (z.A.). Anette Denneler und Ulrich Zwißler teilen sich die Pfarrstelle Ost, die seit dem Abschied von Pfarrer Michael Odenwald im September 2004 vakant war.

"Heute müssen sie noch einmal mit einer Predigt von mir vorlieb nehmen", kokettierte Pfarrer Matthias Wagner vergangenen Sonntag im Gottesdienst mit der Gemeinde. Während der Vakaturzeit war er nicht nur für seine eigene, sondern auch für die unbesetzte Pfarrstelle zuständig gewesen. Mit dem neuen Pfarrerpaar ist die Arbeit nun wieder auf mehrere Schultern verteilt.

Die Abendmahlsfeier war die erste offizielle Amtshandlung von Anette Denneler und Ulrich Zwißler. "Wir wollen langsam aber sicher Fuß fassen", sagte das Zweiergespann beim anschließenden Empfang im Gemeindesaal. Der Kirchengemeinderat begrüßte sein neues Pfarrerpaar mit Sekt und Häppchen und gab den Gemeindegliedern Gelegenheit zum persönlichen Kennen lernen und Gespräch mit den neuen Pfarrern.

Anette Denneler übernimmt mit der Kirchengemeinde Jubilate ihre erste Pfarrstelle. Ende Februar wurde sie in Oberjettingen, wo sie ihre Vikariatszeit verbracht hat, ordiniert. Ulrich Zwißler war zuletzt Pfarrer zur Anstellung (z.A.) in Holzgerlingen, hat allerdings auch andere berufliche Erfahrungen gemacht. Bevor er Vikar wurde arbeitete er einige Zeit in einem Industriebetrieb am Band. Er und Anette Denneler sind seit zehn Jahren verheiratet und haben drei Töchter. "Ich wagte es, meinen Geburtsnamen auch nach der Heirat zu behalten", erklärt Ulrich Zwißler die verschiedenen Nachnamen.

Über die Kinder des Pfarrerehepaars freuten sich besonders die Kinderkirchmitarbeiterinnen der Kirchengemeinde Jubilate, denn mit den drei Neuzugängen steigt die Zahl der kleinen Gottesdienstbesucher in nennenswertem Umfang. Die verschiedenen Gemeindekreise ließen es sich nicht nehmen, sich vorzustellen und ihre neuen Pfarrer gleich zu den verschiedenen Unternehmungen und Vorhaben einzuladen. Anette Denneler und Ulrich Zwißler erklärten sich gern bereit, Altbewährtes fortzuführen. Ihr Ziel sei es aber auch, Neues zu beginnen. Auch von Vertretern der Nachbargemeinden und der Gesamtkirchengemeinde wurde die frisch gebackene Orschel-Hagener Familie herzlich begrüßt.

Die zweite Pfarrstelle der Kirchengemeinde Jubilate wird von Anette Denneler und Ulrich Zwißler jeweils zu fünfzig Prozent ausgefüllt. Mit ihrer verbleibenden Zeit wollen sich die beiden um das "Projekt Familie" kümmern. Da kam das Begrüßungsgeschenk des neuen Kollegen, Pfarrer Matthias Wagner, wie gerufen: "Wenn´s mal rund geht und zum Kochen nicht so viel Zeit bleibt: Spaghetti und Tomatensoße."

Katrin Molnar

Das Pfarrerehepaar Das Pfarrerehepaar

Beim Bastelkreis Willkommensgruß vom Bastelkreis

Mit Tochter Ronja
Das Pfarrerehepaar mit Tochter Ronja